Gesundheitszentrum Bitterfeld/Wolfen gGmbH

Leitende Hebamme/Entbindungspfleger (m/w/d) (160964)

Gesundheitszentrum Bitterfeld/Wolfen gGmbH

Bitterfeld
Medizin, Gesundheit, Pflege
Vollzeit

Das Goitzsche Klinikum ist ein modernes medizinisches Leistungszentrum und Akademisches Lehrkrankenhaus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Mit über 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zählt das Unternehmen zu den größten Arbeitgebern der Region. Zur Patientenversorgung stehen zwölf klinische Fachabteilungen und zertifizierte Zentren bereit. Als Teil der Gesundheitszentrum Bitterfeld/Wolfen gGmbH leistet das Goitzsche Klinikum einen bedeutenden Beitrag zur medizinischen Grundversorgung in der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland.

Über 400 Kinder kamen hier in der Geburtsklinik jährlich zur Welt. Situationsbedingt ruhte der Klinikbetrieb seit April 2020. Aber bald sollen wieder Kinder in unserer Klinik das Licht der Welt erblicken. Dazu sind drei Tageslicht-Kreißsäle mit allem ausgestattet, was zur modernen Geburtshilfe gehört und bieten gleichzeitig eine individuelle Wohlfühlatmosphäre für die Gebärenden und ihre Familien.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Verstärkung, um neben der gut etablierten gynäkologischen Versorgung auch wieder Geburtshilfe anbieten zu können.

Leitende Hebamme/Entbindungspfleger (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • die Leitung des Hebammen-Teams
  • die Überwachung des Geburtsvorganges und Unterstützung der Gebärenden und deren Bezugspersonen zur Förderung einer selbstbestimmten, sicheren und individuellen Geburt
  • die umfassende Betreuung von Mutter und Kind im Kreißsaal und darüber hinaus im Bereich der integrativen Wochenbettpflege
  • die pflegerische, medizinische und individuelle Versorgung sowie Beratung der Schwangeren
  • die interdisziplinäre Zusammenarbeit in unserem multiprofessionellen Team

Das bringen Sie mit:

  • möglichst Leitungserfahrung
  • abgeschlossene Berufsausbildung als Hebamme/Entbindungspfleger (w/m/d)
  • Verantwortungsbewusstsein, Begeisterung und Einfühlungsvermögen im Umgang mit den (werdenden) Eltern und natürlich mit ihren Babys
  • freundliches Auftreten und wertschätzende Umgangsformen im Sinne eines emphatischen und kollegialen Teams und Kommunikation auf Augenhöhe
  • Aufgeschlossenheit gegenüber Neuerungen sowie Freude am Mitgestalten und Entwickeln von Prozessen

Darauf können Sie zählen:

  • faire Vergütung inkl. Sozialleistungen (z. B. betriebliche Altersvorsorge, Vermögenswirksame Leistungen)
  • dauerhafte vergünstige Parkmöglichkeiten, preiswerte Verpflegung durch hauseigene Küche und, falls notwendig, übergangsweise
  • Wohnmöglichkeiten in Kliniknähe
  • eine familienbewusste Personalpolitik
  • ein Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • ein lebendiges, attraktives und sich spannend entwickelndes Unternehmen

Fragen beantwortet Ihnen gern der Pflegedirektor Herr Jörg Heinrich unter der Telefonnummer Jetzt bewerben!oder per E-Mail .

Bewerbungen von qualifizierten schwerbehinderten und diesen gleichgestellten behinderten Menschen werden gerne entgegengenommen.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an

Gesundheitszentrum Bitterfeld/Wolfen gGmbH
Personalabteilung
Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 2
**06749 Bitterfeld-Wolfen

Wir freuen uns auch über Ihre Online-Bewerbung über unsere Karriereportal www. gzbiwo .de oder per E-Mail an . E-Mail-Anlagen senden Sie bitte ausschließlich als PDF-Datei.

Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Nach Erhalt eines abschlägigen Bescheides können die Bewerbungsunterlagen in der Gesundheitszentrum Bitterfeld/Wolfen gGmbH abgeholt werden. Ihre Unterlagen werden nach sechs Monaten aus datenschutzrechtlichen Gründen vernichtet.

Pixel internal